Redevelopment von Bestandsimmobilien (Redev)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bohn, Honorarprofessor und Dr.-Ing. Urs Peter Brunner, Lehrbeauftragte

Do. 09:45 Uhr - 11:15 Uhr, Raum N1095
(Sommersemester)

Ansprechpartner
Julia Osterried, M.Sc., Wiss. Assistentin

Veranstaltungshinweise
Start: 12.04.2018
Damit Sie über eventuelle Änderungen, z.B. Raum oder Zeit, kurzfristig informiert werden können, ist eine Anmeldung über TUMonline erforderlich.

Prüfung
Die Prüfung findet voraussichtlich am 23.07.2018 von 10:30 bis 11:30 Uhr im Raum 2750 statt. Maßgeblich für den Termin ist der Eintrag auf TUMOnline. Hilfsmittel (außer obligatorischer Rechenhilfe) sind nicht gestattet.

Inhalt
- Begriffsbestimmung beim Bauen im Bestand
- Entscheidungskriterien des Redevelopments
- Risiken und Behandlung der Risken des Redevelopments
- Besonderheiten des Projektmanagements beim Redevelopment
- Vergabe- und Vertragsmanagement für das Redevelopment

LERNZIELE:
- Vermittlung der grundlegenden Begrifflichkeiten
- Einordnung der Besonderheiten des Redevelopments gegenüber der Immobilienprojektentwicklung von Neubauten
- Vermittlung der relevanten Entscheidungskriterien
- Sensibilisierung für die Risiken und deren Verteilung im Redevelopmentprozess
- Ausbildung der Fähigkeit zur Abgrenzung der Besonderheiten des Projektmanagements beim Redevelopment gegenüber Neubauten


Downloads/Literatur
Vorlesungsbegleitende Unterlagen werden über moodle zur Verfügung gestellt.

bauprozessmanagement und immobilienentwicklung
Construction. Real Estate. Management
TUM