Grundlagen prozessorientierter Planung und Organisation (GpPO)

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann, Ordinarius und Dr.rer.nat. Wolfgang Eber, Akad. Oberrat

Di. 15:00 Uhr - 18:15 Uhr, Raum N1190
(Wintersemester)

Ansprechpartner
Kilian Burkholz, M.Sc., Wiss. Assistent

Veranstaltungshinweise
Anmeldung zur Lehrveranstaltung auf TUMonline. Beginn der Veranstaltung am 17.10.2017

Prüfung
Der Prüfungstermin wird noch bekannt gegeben. Maßgeblich für den Prüfungstermin ist die Bekanntmachung bzw. der Aushang des Prüfungsausschusses. Bitte melden Sie sich bei TUMonline für die Prüfung an.

Inhalt
Die Immobilie als Investitionsobjekt, Nutzung und Betrieb, Infrastrukturimmobilien, Phasen der Immobilienentwicklung, Genehmigungsprozesse, Grundbuch, Nachhaltigkeit; Die Immobilie als physisches Objekt, DIN276/DIN277, Prozedurale/ Deskriptive/ Objektorientierte/ Prozessorientier-te Planungsmodelle, Gestaltungs-/Organisationsplanung, Bauausführungsprozesse, Dienstleistung, Leistungsbilder der Planung, HOAI, AHO; Die Bau- und Immobilienwirtschaft, Unternehmen, Baumarkt; Arbeitsteilung, Beteiligte, Schnittstellen, Theorie der Planung und Organisation; Graphentheorie und fundamentale Strukturen, Systemtheorie, Lokalität/Emergenz; Produktionsprozessplanung, Ablauf-, Terminplanung, Produktionsfunktion, Darstellungen, Ford’scher Algorithmus, Rang-/Terminbestimmung; Steuerungsprozesse, Kybernetik, Prozessorientierung, Leistungs-/Steuerungsprozesse; Vernetzungsanalyse, Stakeholder Analyse, lineare Cross-Impact-Analyse und höhere Ordnung

Downloads/Literatur
Das Vorlesungsskript und vorlesungsbegleitende Unterlagen werden über die e-learning-Plattform moodle der Technischen Universität München zur Verfügung gestellt.

bauprozessmanagement und immobilienentwicklung
Construction. Real Estate. Management
TUM