Redevelopment von Bestandsimmobilien (Redev)

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bohn, Honorarprofessor und Dr.-Ing. Urs Peter Brunner, Lehrbeauftragte

Do. 09:45 Uhr - 11:15 Uhr, Raum N1095
(Sommersemester)

Ansprechpartner
Julia Osterried, M.Sc., Wiss. Assistentin

Veranstaltungshinweise
Start: 25.04.2019
Damit Sie über eventuelle Änderungen, z.B. Raum oder Zeit, kurzfristig informiert werden können, ist eine Anmeldung über TUMonline erforderlich.

Prüfung
Maßgeblich für den Termin ist der Eintrag auf TUMOnline. Hilfsmittel (außer obligatorischer Rechenhilfe) sind nicht gestattet.

Inhalt
- Begriffsbestimmung beim Bauen im Bestand
- Entscheidungskriterien des Redevelopments
- Risiken und Behandlung der Risken des Redevelopments
- Besonderheiten des Projektmanagements beim Redevelopment
- Vergabe- und Vertragsmanagement für das Redevelopment

LERNZIELE:
- Vermittlung der grundlegenden Begrifflichkeiten
- Einordnung der Besonderheiten des Redevelopments gegenüber der Immobilienprojektentwicklung von Neubauten
- Vermittlung der relevanten Entscheidungskriterien
- Sensibilisierung für die Risiken und deren Verteilung im Redevelopmentprozess
- Ausbildung der Fähigkeit zur Abgrenzung der Besonderheiten des Projektmanagements beim Redevelopment gegenüber Neubauten


Downloads/Literatur
Vorlesungsbegleitende Unterlagen werden über moodle zur Verfügung gestellt.

bauprozessmanagement und immobilienentwicklung
Construction. Real Estate. Management
TUM